SG Frimmersdorf-Neurath 1924/62 e.V.
SG Frimmersdorf-Neurath 1924/62 e.V.

Sportanlagen:
Anschrift der Sportanlage
Frimmersdorf:

An der Erfthalle 4
41517 Grevenbroich

 

Alle weiteren Informationen über unsere Sportanlagen finden Sie hier.

Geschäftsstelle:

SG Frimmersdorf-Neurath
1924/62 e.V.
Im Herrenbusch 23
41517 Grevenbroich
Tel.: 0172 2984406
E-Mail:
juergen.linges@frimmersdorf-neurath.de
oder
sg-fd-nr-geschaefts
fuehrung@t-online.de


Kontakt:
Können wir etwas für Sie tun?  Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Werbung / Sponsoring:

Werden Sie Werbepartner oder Sponsor unseres Vereins. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren

UNSERE SPONSOREN

Firma S.K. Sanierungen
Im Meiswinkel 17
41517 Grevenbroich
Tel. 02181 - 493 7027
E-Mail: sk-sanierungen@web.de

Archiv

11.03.2017 -  D-Jugend mit Remis in Elfgen

 

In einem Nachholspiel trennten sich unsere D-Junioren vom Gastgeber RW Elfgen mit 3:3. In der ersten Hälfte war das Spiel der SG zerfahren und geprägt durch viele leichte Ballverluste und Fehler im Spielaufbau. Auch wurde zu viel durch die Mitte gespielt, wo man sich oft festlief. Während die SG eigene Chancen liegen ließ, schoss Elfgen zweimal aufs Tor und beide Male zappelte der Ball im Netz. So hieß es 0:2 zur Pause. Nach dem Wechsel spielte die SG dann wie verwandelt. Es gelang der schnelle Anschlusstreffer und beflügelte die Mannschaft zusehends. Mit zwei weiteren Treffern konnte das Spiel gedreht werden. Mehrere Chancen zum 4:2 blieben danach ungenutzt und so führte ein individueller Fehler kurz vor Schluss leider noch zum 3:3 Ausgleich. Angesichts der schwachen ersten Hälfte musste man heute mit dem Unentschieden "leben", herauszustreichen ist die klare Leistungssteigerung im zweiten Durchgang, in dem man nicht nur besseren Fußball sondern auch viel Leidenschaft und Willen gezeigt hat. Nächsten Samstag heißt der Gegner erneut RW Elfgen, diesmal daheim in Frimmersdorf.

 

 

08.03.2017  B-Jugend siegt auswärts

Die B-Junioren siegten am Abend mit 6:2 bei der SV Bedburdyck-Gierath. Bei Regen und auf recht rutschigem Geläuf boten unsere Jungs eine überzeugende Vorstellung. Trainer Markus Sassinek sah eine überlegen geführte erste Halbzeit der SG mit vor allem starker Defensivleistung. Die Viererkette stand sicher und ließ kaum Chancen für den Gegner zu. Mit einer 2:0-Führung ging es in die Pause. Nach dem Wechsel kam Gierath zunächst besser ins Spiel und verkürzte auf 1:2. Anschließend erhöhte die SG vor allem über die Außenbahnen wieder das Tempo und es gelang immer wieder, die schnellen Spitzen mit exakt getimten Pässen in die Schnittstellen der Gierather Deckung bestens in Szene zu setzen. Die auf diese Weise herausgespielten Chancen wurden konsequent genutzt und die Führung auf 6:1 ausgebaut. Der zweite Gierather Treffer war dann nur noch Ergebniskosmetik.

 

 

05.03.2017  ERSTE gewinnt bei Novesia

 

Die 1. Mannschaft ist erfolgreich in das Jahr 2017 gestartet. Die SG siegte im Meisterschaftsspiel bei DJK Novesia Neuss III mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Marius Schwenk in der 46. Spielminute.

 

 

 

05.03.2017  B-Jugend mit Auswärtsniederlage

 

Die B-Jugend gastierte heute bei der DJK Rheinkraft Neuss. Die Neusser hatten ihre bisherigen neun Saisonspiele allesamt gewinnen können. Trainer Markus Sassinek berichtet, dass in Halbzeit Eins sein Team defensiv kompakt gestanden und sich den Hausherren nur selten Möglichkeiten zum Durchkommen geboten hätten. Mit 2:0 für Rheinkraft ging es in die Pause. Nach dem Wechsel gab es dann etwas Probleme in der Rückwärtsbewegung, es fehlte in dieser Phase ein wenig die Kraft und die Spritzigkeit. Markus Sassinek hatte nicht wechseln können, da die SG nur mit 11 Spielern angereist war. Neuss erhöhte auf 5:0, ließ dann aber in der Schlussphase etwas nach. Unseren Jungs gelang noch das Tor zum Endstand von 1:5.   

 

 

04.03.2017   D-Junioren siegen in Kaarst

Die D-Jugend gewann am Samstag ihr Meisterschaftsspiel bei der SG Kaarst mit 2:0. Nach dem Führungstreffer Mitte der ersten Halbzeit versäumte es unser Team, den "Sack frühzeitig zuzumachen". Eine Reihe guter Torgelegenheiten wurde ausgelassen und deshalb blieb die Partie beim Stande von "nur" 1:0 lange offen und spannend. Unsere Kicker ließen sich aber dadurch nicht aus der Ruhe bringen und spielten vor allem im Abwehrbereich konzentriert weiter. Rund 10 Minuten vor dem Ende fiel dann der erlösende zweite Treffer. Beiden Toren waren schöne Kombinationen vorausgegangen. Die Trainer zeigten sich am Ende sehr zufrieden mit ihrem Team, das eine starke Mannschaftsleistung bot, hinten zu Null spielte und auch spielerische Akzente setzen konnte.

 

 

21.02.2017  E-Junioren spielen in Glesch

 

Die SG kann derzeit wegen Spielermangel keine Mannschaft in der Altersklasse E-Jugend stellen. Aktuell trainieren und spielen die vorhandenen Kinder bei ihren älteren Kameraden in der D-Jugend mit. Für die Jungen und Mädchen, durchweg Fußballanfänger und Späteinsteiger, wurde nun das bereits 10. Freundschaftsspiel innerhalb eines Jahres arrangiert. In diesem Spiel ging es für die jungen Kicker wieder einmal in erster Linie darum, Spielpraxis und Erfahrungen zu sammeln. Die Kinder hatten Spaß und durften sich über fünf eigene Tore freuen. Dass das Spiel gegen die E-Jugend von BC Viktoria Glesch-Paffendorf am Ende dennoch verloren wurde, ist vollkommen nebensächlich. Ein herzliches Dankeschön geht nach Glesch-Paffendorf für die Gastfreundschaft und das sehr faire Spiel.

 

 

19.02.2017  B-Junioren mit Kantersieg

 

Mit 11:2 gewann heute die B-Jugend ihr Meisterschaftsspiel gegen VfR Büttgen 2. Auf seifigem Boden in Frimmersdorf war das Ergebnis auch in der Höhe hochverdient. Die Mannschaft vergab dabei noch eine Vielzahl bester Torgelegenheiten, u. a. einen Foulelfmeter. Trainer Markus Sassinek hatte einige Umstellungen vorgenommen, die sich positiv auf das Spiel auswirkten. Die Abwehr stand gut und zeigte sich bei den wenigen Entlastungsangriffen der Büttgener zumeist aufmerksam. Das Mittelfeld setzte immer wieder die schnellen Sturmspitzen mit präzisen Pässen gut in Szene. Bis auf die Chancenverwertung stimmte heute alles, dementsprechend fiel das Fazit des Trainers sehr positiv aus. "Das hat nach Fußball ausgesehen, jeder hat für jeden gekämpft und hat das umgesetzt, was ich vorgegeben habe...". Hier einige Fotos.

 

 

18.02.2017 - C-Jugend schlägt Polizei SV Neuss 2

 

Eine gute Mannschafts-Leistung konstatierte Trainer Mattes Welz seinen C-Junioren beim 4:2-Sieg gegen das Team vom Polizei SV Neuss 2. Ohne Ersatzspieler hatten unsere Jungs auf Frimmersdorfer Asche antreten müssen. Die Partie begann mit viel Tempo und schon in der ersten Hälfte spielte sich die SG zahlreiche Torgelegenheiten heraus. Die 2:0-Pausenführung war verdient und hätte auch höher ausfallen können. Unmittelbar nach dem Wechsel konnte der PSV zunächst egalisieren. Im weiteren Spielverlauf kam unsere Mannschaft aber zu zwei weiteren Treffern und stellte damit den Endstand her. Wenn es überhaupt etwas zu kritisieren gibt, ist es die mangelnde Torausbeute, denn auch in der zweiten Hälfte wurde eine Chance nach der anderen leichtfertig liegen gelassen. Hier ein paar Fotos vom Spiel.

 

 

18.02.2017  5:3-Erfolg für D-Junioren

 

Auch im zweiten Vergleich behielten unsere D-Junioren die Oberhand gegen den Tabellenführer DJK Rheinkraft Neuss. Auf dem sehr unebenen und holprigen Rasen waren an diesem Tage mehr kämpferische Tugenden gefragt als "Schönspielerei". In Hälfte Eins bestimmte die SG das Spielgeschehen deutlich und führte völlig verdient zur Pause mit 4:0. Nach dem Wechsel ging der Tabellenerste aus Neuss wesentlich aggressiver und körperbetonter zu Werke und kam nun besser in die Partie. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:4 konnte aber fast im Gegenzug der alte Abstand wieder hergestellt werden. Das Spiel sollte aber noch nicht "gelaufen" sein. Durch ein klares Abseitstor und einen Stellungsfehler in der Abwehr kam Rheinkraft auf 3:5 heran und hatte nun wieder "Lunte gerochen". In der turbulenten Schlussphase brachte der Schiri noch unnötig Hektik ins Spiel. Dass er in der zweiten Hälfte recht einseitig für die Gastgeber gepfiffen hatte, darüber dürfte es keine zwei Meinungen geben. Einige sehr fragwürdige Entscheidungen brachten Emotionen ins Spiel, in deren Folge zwei unserer Jungs Zeitstrafen erhielten und des Feldes verwiesen wurden. In Unterzahl (7 gegen 9) bewies unsere Truppe große Moral und erkämpfte sich ohne weiteren Gegentreffer einen am Ende verdienten 5:3-Sieg.

 

 

05.02.2017 - Auswärtsniederlage der B-Junioren

2:9 unterlag heute die B-Jugend im ersten Spiel nach der Winterpause beim SV Rosellen 3. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte lag Rosellen zur Pause knapp mit 2:1 vorne. Danach kam ein Bruch ins Spiel der SG: Nach drei schnellen Gegentoren schwand zuerst die Motivation und im weiteren Spielverlauf auch die Kraft und Ausdauer. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:6 kam Rosellen noch zu drei weiteren Treffern. Trainer Markus Sassinek haderte etwas mit der fehlenden Moral und mangelnden Leistungsbereitschaft seines Teams, das sich im Verlaufe der zweiten Halbzeit aufgegeben habe. Die enttäuschende Vorstellung sei aber dann auch "Kopfsache" gewesen, so der Trainer. Hier ein paar Fotos vom Spiel.

 

 

04.02.2017 - D-Jugend verliert in Grefrath

 

Mit 1:4 (Halbzeit 0:2) unterlagen die D-Junioren am Nachmittag beim SV Grefrath. Die Mannschaft musste dabei einmal mehr auf einige Stammspieler verzichten. Das Resultat war leistungsgerecht, denn die Neusser waren das bessere Team an diesem Tage. Bei Nieselregen auf Grefrather Asche waren die Jungs aus dem Neusser Stadtteil oft einen Schritt schneller am Ball und kombinierten zudem gefällig. Das Spiel der SG war eher zerfahren, viele Pässe erreichten ihr Ziel nicht. Trotz der Vorteile der Grefrather war sogar ein knapperes Ergebnis möglich, denn unsere Mannschaft vergab noch drei Torchancen aus sehr aussichtsreicher Position, darunter eine tausendprozentige.

 

 

20.01.2017 - D-Junioren besuchen Kletterhalle

Um dem alljährlichen Vorweihnachtsstress mit einem vollgepackten Terminkalender auszuweichen, wurde die Weihnachtsfeier der D-Junioren einfach ins neue Jahr verschoben. Die Kids hatten sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, klettern zu gehen. Mit 19 Kindern ging es am Freitagnachmittag nach Viersen-Dülken in die Kletterhalle "Clip´n Climb". Nach einer Sicherheitseinweisung durften die Kinder, gesichert durch Seil und Gurt, nach Herzenslust in luftige Höhen hinauf. Die Kletterwände boten spannende Herausforderungen und die Kinder bewiesen viel Mut und Geschicklichkeit. Anschließend ging es noch zur Stärkung zu McDonalds. Der Mannschaftsausflug war ein voller Erfolg mit Spaß, Gemeinschaft und glücklichen Kindern ... Hier einige Fotos.

 

 

14.01.2017 - Jugendteams mit guten Leistungen in der Halle

 

Die Hallenstadtmeisterschaft der C-Jugend war am Freitag der Auftakt zu einem langen Turnierwochenende in der Dreifachsporthalle in Gustorf. Die C-Junioren der SG Frimmersdorf-Neurath schlugen sich achtbar und erreichten den 5. Platz. Der starken Konkurrenz bot man zumeist Paroli und mit etwas mehr Cleverness und einem Quäntchen Glück im Abschluss wäre sogar eine bessere Platzierung möglich gewesen. Leider gelang es zu selten, sich für die guten Leistungen mit einem Resultat zu belohnen, das dem Spielverlauf entsprochen hätte. Die D-Junioren (Foto) gewannen zwei von drei Vorrundenspiele und konnten sich für das Spiel um Platz 3 qualifizieren. Dort unterlagen sie dem SC Kapellen mit 1:3. Platz 4 ist ein tolles Ergebnis, mit dem man nicht unbedingt rechnen konnte. Auch die F-Junioren zeigten sehr gute Leistungen und wurden am Ende Fünfte. Alles in allem ein positiver Auftritt unserer Nachwuchskicker in der Halle...  Hier einige Fotos vom Turnier der D-Junioren.

 

 

13.01.2017 - Hallenstadtmeisterschaft 2017 Grevenbroich


An diesem Wochenende (13. bis 15.01.2017) findet in der Dreifachsporthalle in Gustorf, Torfstecher Weg, die Hallenstadtmeisterschaft der Junioren statt. Die SG Frimmersdorf-Neurath ist mit drei Jugendmannschaften vertreten. Die C-Jugend startet am Freitag um 17.30 Uhr in das Turnier. Am Samstag folgen dann ab 9.30 Uhr die D-Junioren und ab 13.45 Uhr die F-Junioren. Wir wünchen unseren Jugendteams viel Spaß und einen guten Turnierverlauf. Die SG-Nachwuchskicker würden sich über Unterstützung vor Ort sehr freuen!

 

08.01.2017 - Vorrunde Hallenkreismeisterschaft

 

In der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft unterlag unsere ERSTE heute in Gustorf dem BV Wevelinghoven mit 0:2 und dem SC Kapllen mit 1:3. Gegen die höherklassigen Konkurrenten konnte sich das Team um Trainer Kevin Hahn somit nicht für die Endrunde qualifizieren.

 

 

18.12.2016 - ERSTE verabschiedet sich mit Niederlage in die Winterpause

 

0:3 verlor die SG heute gegen den Lokalrivalen SVG Grevenbroich 2. Gut 50 SG-Anhänger waren gekommen und sie sahen in der ersten Hälfte ein an Höhepunkten armes Spiel ihrer Elf. Die SVG nutzte die sich bietenden Chancen und lag nach 30 Minuten 2:0 in Front. Zum Beginn des zweiten Abschnitts hatte der gerade eingewechselte Alex Weinberg Pech, als er nur den Pfosten traf. Im direkten Gegenzug machte die SVG das 3:0. Mit der gelb-roten Karte für Sascha Welter in der 55. Minute war das Spiel praktisch entschieden. Zu allem Unglück wurde Alex Weinberg kurz vor dem Ende ebenfalls noch mit Gelb-Rot frühzeitig zum "Duschen geschickt". Da Neukirchen ebenfalls patzte, bleibt die SG auf Tabellenplatz 2, der am Ende zur Qualifikation für die Relegationsspiele reichen würde. Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg. Nun kommt erstmal über die Feiertage eine willkommene Auszeit, bevor im Januar die Vorbereitung für die Rückrunde beginnt.

 

 

18.12.2016 - B-Jugend unterliegt Gnadental

 

Die B-Junioren empfingen heute Abend auf Frimmersdorfer Asche das Team von Neuss-Gnadental 2. In der ersten Hälfte spielten unsere Jungs gegen die auf dem Papier favorisierten Neusser mutig auf und hätten eigentlich zur Halbzeit vorne liegen müssen. Den frühen Führungstreffer der DJK konnte die SG nach 15 Minuten egalisieren. Die weiteren Torchancen blieben in der Folge allesamt ungenutzt. Nach der Pause musste die Mannschaft dann dem Donnerstag-Spiel Tribut zollen und mit zunehmender Spieldauer ließen die Kräfte immer mehr nach. So kamen die Neusser, die jetzt Ball und Gegner laufen ließen, zu weiteren sieben Treffern. 8:1 hieß es am Ende für Gnadental. Viel Erholung gibt es auch diesmal nicht, Dienstag ist schon das nächste Spiel...

 

 

17.12.2016 - D-Jugend mit Sieg in die Winterpause

 

Mit 7:3 gewann die D-Jugend heute in Frimmersdorf ihr letztes Spiel vor der Winterpause gegen das Team der Sportfreunde Vorst. Neun von zehn Toren fielen dabei in der ersten Halbzeit (Pausenstand 6:3), in der unsere Mannschaft einige schön herausgespielte Treffer erzielte. Die Jungs aus Büttgen-Vorst, die in Unterzahl antreten mussten, setzten aber auch immer wieder "Nadelstiche" nach vorne, so entwickelte sich ein lebhaftes Toreschießen auf beiden Seiten. Die zweite Hälfte verlief dann vor den Toren weniger spektakulär. Die Abwehrreihen standen nun besser und auf SG-Seite fehlte etwas die Präzision bei den "letzten Pässen". Kurz vor dem Ende der Partie stellten unsere Kicker mit dem Tor zum 7:3 den Endstand her. Ein Dankeschön an SF Vorst für das schöne und faire Spiel.

Die D-Junioren gehen mit drei Siegen und einer Niederlage in ihrer Gruppe in die Winterpause. Ende Januar 2017 geht´s weiter...

 

 

15.12.2016 - B-Junioren verlieren knapp

Am Abend mussten sich die B-Junioren der DJK Rheinkraft Neuss mit 0:2 geschlagen geben. Gegen das Team aus Neuss, das zuvor bereits alle vier Gruppenspiele gewinnen konnte, versuchten unsere Jungs aus einer gut gestaffelten Abwehr zu spielen und vorne mit schnellen Kontern gefährlich zu werden. Dies gelang in der ersten Hälfte wesentlich besser. Bei einem Lattenschuss und einem Alleingang hätte durchaus etwas Zählbares herausspringen können. So ging es mit einem 1:0 für Rheinkraft in die Pause. Nach dem Wechsel vergab die SG dann die Riesenchance zum Ausgleich, während die Neusser im direkten Gegenzug zum 2:0 kamen. Danach bestimmte Rheinkraft eindeutig das Spiel, ohne allerdings zu einem weiteren Treffer zu kommen. Gegen einen starken Gegner stimmten die kämpferische Einstellung und die Laufbereitschaft, spielerisch muss man sich noch steigern. Bis zur Winterpause sind noch zwei weitere Heimspiele, am Sonntag empfangen unsere Jungs Neuss-Gnadental 2 und am kommenden Dienstag gastiert der SV Hemmerden in Frimmersdorf. 

 

 

13.12.2016 - D-Jugend schlägt Hoisten

In einem Nachholspiel besiegten heute Abend unsere D-Junioren die DJK Germania Hoisten auf heimischer Asche mit 6:2 (Halbzeit 4:0). Gemessen am Spielverlauf fiel das Ergebnis vielleicht am Ende etwas zu hoch aus, denn Hoisten spielte ordentlich mit und hatte durchaus gute Gelegenheiten, das eine oder andere Tor mehr zu erzielen. Unsere Mannschaft hatte zuletzt durch Trainings- und Spielabsagen keinen festen Rythmus, dazu mussten auch heute kurzfristige personelle Ausfälle verkraftet werden. Vor diesem Hintergrund stellt das Resultat sehr zufrieden. Am Samstag heißt der Gegner SF Vorst, danach ist erstmal Winterpause.

 

 

10.12.2016 - C-Jugend siegt in Gierath

 

Mit personellen Problemen traten unsere C-Junioren heute auswärts bei der SV Bedburdyck-Gierath 2 an. Das Endergebnis von 8:6 sagt schon viel über das Spiel: Die Angriffsreihen dominierten und so kam es zu zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten. Über weite Strecken war die SG das bessere Team und vor allem konsequenter im Torabschluss. Zur Pause lag man mit 4:0 vorne und im weiteren Spielverlauf sogar mit 8:1. Das Zwischenergebnis täuscht jedoch etwas darüber hinweg, dass auch die Jungs von Bedburdyck-Gierath sehr gute Torgelegenheiten hatten und durchaus schon hätten verkürzen können. Verletzungsbedingt musste die SG Mitte der zweiten Hälfte etwas umstellen. In der Folge lud man den Gegner unnötigerweise durch individuelle Fehler zum Tore schießen ein. Gierath kam so in den letzten 15 Minuten noch zu fünf Treffern. Trainer Mattes Welz haderte deshalb trotz des Sieges insbesondere mit dem mangelnden Defensivverhalten seiner Schützlinge.

 

 

10.12.2016 - E-Jugend-Spieler bestreiten Freundschaftsspiele

 

Momentan stellt die SG Frimmersdorf-Neurath in der Altersklasse "E-Junioren" (Geburtsjahrgänge 2006 und 2007) keine Mannschaft. Die Zahl der E-Jugend-Spieler reicht leider nicht aus. Die Mädchen und Jungen sind zurzeit in das Team der D-Junioren integriert. Damit die Kinder, vorwiegend Fußballneulinge, Spielpraxis sammeln können, bestritten sie heute ihr bereits drittes Freundschaftsspiel innerhalb weniger Wochen. Unterstützt wurden sie dabei von dem einen oder anderen älteren Mitspieler aus der D-Jugend. In Sachen "Spaß" und "Gemeinschaftssinn" war das heutige Spiel in Neukirchen wiederum ein voller Erfolg. Die Resultate, diesesmal 3:6 gegen die E-Jugend von Neukirchen-Hülchrath, waren Nebensache. Bei dieser Gelegenheit noch einmal ein herzliches Dankeschön an Maximilian Koch und sein E-Jugend-Team von der SG Neukirchen-Hülchrath. Hier einige Fotos.

 

 

04.12.2016  -  1. Mannschaft beendet Hinrunde auf Platz 2


Am letzten Hinrundenspieltag hatte die ERSTE an diesem Wochenende spielfrei. Im direkten Aufeinandertreffen zweier Aufstiegsaspiranten gewann die SG Kaarst 4 in Neukirchen-Hülchrath mit 5:1 und festigte mit diesem Sieg die Tabellenführung. Unsere Jungs stehen nach der Hälfte der Meisterschaftsrunde der Kreisliga C Gruppe 2 auf einem ganz hervorragenden zweiten Platz. Der Rückstand auf Kaarst beträgt 5 Punkte, zwei Zähler Vorsprung hat man vor dem Dritten Neukirchen-Hülchrath.

Bis zu den Feiertagen muss die SG aber noch zweimal ran. Der Spielplan sieht vor, dass die beiden ersten Spiele der Rückrunde noch vor der Winterpause absolviert werden. Am Freitag, 09.12. um 19.30 Uhr tritt das Team beim SV Glehn 2 an, am 18.12. um 14.15 Uhr kommt es dann zum Lokalduell mit SVG Grevenbroich 2.

 

 

03.12.2016 - C-Jugend unterliegt Kaarst

 

Unsere C-Junioren verloren heute bei der SG Kaarst 2 mit 1:4. Das Spiel hätte eigentlich in Frimmersdorf ausgetragen werden sollen. Da der Tennenplatz einmal mehr nicht bespielbar war, tauschte man kurzerhand das Heimrecht, um die Partie nicht absagen zu müssen. Trainer Mattes Welz sah in der Anfangsphase, wie sein Team das Spiel dominierte und zwei hundertprozentige Torchancen vergab. Danach ging die Zuordnung verloren und durch zwei schnelle Konter und einen Sonntagsschuss ging Kaarst mit 3:0 in Führung. Fünf Minuten vor der Pause kam die SG dann durch einen sehenswert verwandelten direkten Freistoß zum Anschluss. In Halbzeit Zwei gelang es dann zwar, die Ordnung zu verbessern, nicht aber die Kugel noch einmal im gegnerischen Tor unterzubringen. Unser Torwart konnte sich noch durch einige bärenstarke Reflexe und Paraden auszeichnen und damit eine höhere Niederlage vermeiden. Am Ende gewann Kaarst die Begegnung mit 4:1. 

 

 

29.11.2016 - Plätze in Frimmersdorf erneut gesperrt

Die Stadt Grevenbroich hat aufgrund der Witterungsverhältnisse den Tennen- und Rasenplatz in Frimmersdorf bis vorerst Dienstag, den 06.12.2016 für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt!

 

 

27.11.2016 - 1. Saisonniederlage für die ERSTE

 

Einmal reißt jede Serie - mit 1:4 unterlag heute die 1. Mannschaft auswärts in Hackenbroich und musste damit am 16. Spieltag die erste Saisonniederlage hinnehmen. Das Tor für die SG gelang Nico Beil kurz vor dem Halbzeitpfiff zum 1:2 Anschlusstreffer. Nun heißt es, das Spiel schnell abzuhaken und bis zur Winterpause in den verbleibenden zwei Spielen in Glehn und gegen SVG Grevenbroich noch einmal zu punkten. Die Niederlage bedeutete zugleich den Verlust der Tabellenführung an die SG Kaarst 4.

 

 

26.11.2016 - Junioren mit keinem erfolgreichen Wochenende

 

Es war ein schwarzes Wochenende für unsere Juniorenteams. Während die B-Junioren (Foto) noch ein beachtliches Remis in Wevelinghoven (2:2) erzielten, unterlag die C-Jugend bei der DJK Rheinkraft Neuss mit 1:4. Die D-Junioren mussten stark ersatzgeschwächt in Gierath antreten. In einem hart umkämpften und recht zerfahrenen Spiel setzte sich Bedburdyck-Gierath am Ende etwas glücklich mit 3:1 durch. Das Spiel hätte auch anders ausgehen können, hätte man in Hälfte 1 aus fünf klaren Torgelegenheiten mehr als nur den einen Treffer erzielt. In der Partie der F1-Jugend in Neukirchen-Hülchrath konnten unsere Nachwuchskicker immerhin vier Tore erzielen. Dies sollte dennoch nicht ganz reichen, um das Spielfeld als Sieger zu verlassen. Die Jungs von der F2 mussten beim Spiel in Gustorf einige male den Ball aus dem eigenen Netz holen. Die Begeisterung der Kleinen am Fußballspielen konnte das nicht trüben.

 

 

17.11.2016 - Plätze gesperrt

 

Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse hat die Stadt Grevenbroich heute die Sportanlage Frimmersdorf (Rasen- und Ascheplatz) für den Trainings- und Spielbetrieb bis einschließlich Sonntag, 20.11.2016 gesperrt. Folglich fallen auch alle angesetzten Spiele unserer Juniorenmannschaften aus.

 

 

13.11.2016 - ERSTE mit Arbeitssieg gegen SG Erfttal 2

Ein einziges Tor reichte heute der 1. Mannschaft zu einem hochverdienten Sieg gegen die Gäste aus Erfttal. Den Treffer vor 70 Zuschauern bei Dauerregen in Frimmersdorf markierte Sascha Schikorr in der 27. Spielminute. Nach dem Führungstreffer gelang es der SG trotz Feldüberlegenheit nicht, das beruhigende 2:0 zu erzielen. Der Erfttaler Schlussmann und etwas Pech im Torabschluss verhinderten am Ende ein höheres Ergebnis. Auch ein knapper 1:0-Sieg bringt drei Punkte und sichert der Mannschaft weiterhin den Platz an der Tabellenspitze.

 

 

12.11.2016 - Niederlage für B-Junioren

 

Bei ungemütlichen äußeren Bedingungen  -vier Grad und kalter Wind-  gab es für unsere B-Junioren bei Germania Grefrath sportlich nicht viel zu holen. Der Gegner zeigte sich technisch versiert und im Zusammenspiel sehr passsicher.
Kluge Pässe in die Tiefe und in die sich bietenden Lücken brachten unsere Abwehrreihe ein ums andere mal in Verlegenheit und so fielen die Tore trotz überragender Torwartleistung fast zwangsläufig. In Hälfte Zwei wurde vorne die eine oder andere Chance liegen gelassen, so dass unseren Jungs ein "Ehrentreffer" verwehrt blieb. Auch wenn man am Ende einem sehr spielstarken Team aus Grefrath mit 0:7 unterlag, Laufbereitschaft und Einsatzwille waren vorhanden und darauf lässt sich aufbauen. Hier einige Fotos...

 

 

12.11.2016 - C-Junioren siegen in Hackenbroich

 

Unsere C-Jugend gewann heute ihr Auswärtsspiel bei TuS Hackenbroich 2 mit 5:2. Trainer Mattes Welz (Foto) berichtet von einer sehr schwachen ersten Halbzeit seines Teams mit einem 0:2-Rückstand zur Pause. Im zweiten Spielabschnitt trat man dann ganz anders auf. Nach dem Ausgleich zum 2:2 entwickelte sich ein hochspannendes und rassiges Spiel, in dem beide Mannschaften sehr ansehnlichen Fußball boten. Am Ende gelang es, das Spiel zu drehen und damit den zweiten Sieg im zweiten Hauptrundenspiel einzufahren.    

 

 

06.11.2016 - Serie der ERSTEN hält weiter an -
1:1 in Kaarst

 

Auch im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten SG Kaarst 4 blieb die 1. Mannschaft ohne Niederlage und nahm in einer guten und spannenden

Kreisliga C-Partie einen Punkt mit nach Hause. Mann des Tages war SG-Keeper Dennis Saez Merino, der u. a. in der 63. Minute einen Handelfmeter abwehren konnte. Die Kaarster Führung in der 69. Minute hatte nur vier Minuten Bestand, nach Vorlage von Tobias Köcher gelang Goalgetter Alex Weinberg der schnelle Ausgleichstreffer. Unsere Jungs bleiben mit dem Unentschieden Tabellenerster,  Kaarst mit einem und Neukirchen-Hülchrath mit zwei Punkten Rückstand haben allerdings je 1 Spiel weniger. Am kommenden Sonntag, 13.11. um 14.30 Uhr kommt die SG Erfttal 2 nach Frimmersdorf - scheinbar eine machbare Aufgabe, dennoch ist man gut beraten, keinen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen...

 

 

30.10.2016 - 1. Mannschaft siegt im Spitzenspiel und verteidigt Tabellenführung


Die ERSTE schlug heute im Top-Spiel die SG Neukirchen-Hülchrath 2 mit 2:1. Unsere Jungs fuhren damit einen ganz wichtigen Dreier gegen einen der Aufstiegsaspiranten ein. Vor der Rekordkulisse von fast 200 Fans!!! auf Frimmersdorfer Asche legte die SG bereits in der 6. Minute mit dem Treffer zum 1:0 durch Dominik Noack einen Traumstart hin. In der 20. Minute gelang Neukirchen mit einem "Sonntagsschuss" der Ausgleich. So ging es auch in die Kabinen. Wieder einmal war es Alex Weinberg, der in der 78. Spielminute mit Saisontor Nummer 14 die Partie entschied. Viel Zeit zum Feiern haben die Jungs nicht. Am kommenden Wochenende geht es bereits zum nächsten Spitzenduell gegen den neuen Tabellenzweiten aus Kaarst.

 

 

30.10.2016 B-Jugend siegt deutlich in Büttgen

 

Mit 8:3 gewann heute unsere B-Jugend-Mannschaft beim VfR Büttgen 2.
Trainer Markus Sassinek sah ein  starkes Auswärtsspiel seines Teams. Die knappe 4:3 Halbzeitführung konnte in der 2. Hälfte ausgebaut werden, als die Jungs nochmal einen Gang hoch schalteten. Unter anderem zwei Elfmetertore und zwei Treffer in der Nachspielzeit führten zum auch in der Höhe nicht unverdienten Endresultat von 8:3. Damit gelang der Mannschaft gleich der erste Sieg in der Gruppenphase und damit ein gelungener Einstand. Hier einige Bilder.

 

 

30.10.2016 - Allianz-Agentur Wolfgang Münster sponsert B-Junioren

 

Unsere B-Jugend-Spieler sind bestens für die Wintermonate ausgerüstet. Für die Jungs von Coach Markus Sassinek wurden nun schwarze Kompressions-Shirts angeschafft. Die Kosten übernehmen Herr Wolfgang Münster von der Allianz-Generalagentur in Grevenbroich, der bereits Trikotsponsor der B-Junioren ist, sowie die Eltern der Spieler. Für diese tolle Aktion möchte sich die B-Jugend auch auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken.

 

 

29.10.2016 -  D-Jugend schlägt Rheinkraft

 

Unsere D-Junioren besiegten heute im 1. Spiel der Hauptrunde die Jungs von DJK Rheinkraft Neuss mit 4 : 2. Auf tiefem Boden in Frimmersdorf lief der Ball in den ersten 20 Minuten gefällig durch die SG-Reihen. Mit einem Doppelschlag in der 16. und 17. Minute gelang in dieser Phase auch die verdiente 2:0 Führung. Danach kamen die Neusser besser ins Spiel und noch vor der Pause gelang Rheinkraft der Anschlusstreffer. In einer spielerisch mäßigen zweiten Hälfte hatten unsere Kicker insgesamt mehr vom Spiel und verpassten es zunächst, das Ergebnis auszubauen. Nach dem 2:3 Anschlusstreffer der Gäste sorgte das postwendende 4:2 für die Entscheidung. Bei diesem Ergebnis blieb es auch am Ende. Die D-Junioren starten somit mit einem Sieg in die Gruppenphase und reisen am kommenden Samstag nach Weckhoven. Hier drei Fotos vom heutigen Spiel.

 

 

23.10.2016 - Erste mit Remis im Spitzenspiel

 

Unsere Erste brachte heute einen Punkt aus
Neuss mit nach Hause. Das Spitzenspiel gegen den Tabellenvierten DJK Rheinkraft Neuss 2 endete 1 : 1. Die Mannschaft bleibt damit saisonübergreifend im 18. Spiel in Folge ungeschlagen. Sascha Schunk egalisierte kurz nach der Pause die Neusser Führung mit seinem zweiten Saisontreffer. Rund 50 mitgereiste Fans sahen nach dem Ausgleichstreffer weitere Torgelegenheiten für
die SG, die aber ungenutzt blieben. Das Team von Trainer Kevin Hahn bleibt damit Tabellenführer mit 1 Punkt Vorsprung vor Neukirchen und Kaarst (jeweils 1 Spiel weniger).

Am nächsten Sonntag um 15.00 Uhr empfängt unsere Truppe auf heimischer Anlage den Zweitplatzierten SG Neukirchen-Hülchrath 2 zum Gipfeltreffen. Bei diesem Knallerspiel, liebe SG-Fans, ist unsere Mannschaft auf Eure Unterstützung angewiesen. Das wird hammerschwer und da brauchen wir Euch alle!!

 

 

22.10.2016 - F1-Junioren wieder mit toller Leistung

 

Die F1-Junioren traten heute auswärts beim SV Rosellen 2 an. Das Spiel hatte alles zu bieten, was den Kinderfußball ausmacht: zwei sehr gute F-Jugend-Teams, Tore, Spannung und Spaß. Nebenbei hatten unsere Jungs auch noch Grund zum Jubeln ...

 

Wer an dieser Stelle das Spielergebnis vermisst, dem sei erläutert, dass wir grundsätzlich keine Resultate der F-Junioren veröffentlichen. Der Fußballverband hat schon vor einigen Jahren in dieser Altersklasse Tabellen und Meisterschaften mit dem Ziel abgeschafft, dass die Kinder unbeschwert Fußball spielen können.

Die Spiele der F-Jugend finden ohne Wertung statt, denn nicht Wettbewerb und Leistungsdruck, sondern der Spaß am Fußball sollen im Vordergrund stehen.
 

Es ist aber kein Geheimnis, wenn wir trotzdem verraten, dass alle unsere Kleinen ganz große Kicker sind und sich die Mannschaft prächtig entwickelt. Bilder vom Spiel findet man hier.

 

 

22.10.2016 - C-Junioren siegen im Freundschaftsspiel mit 6 : 3

Zwei unterschiedliche Halbzeiten erlebten die Zuschauer beim Testspiel der C-Jugend gegen den TuS Grevenbroich 2. Auf dem Ascheplatz im Bend dominierte der TuS die erste Hälfte und hatte reihenweise klarste Torchancen. Dass es zur Halbzeit nur 1 : 2 aus Sicht der SG hieß, war der Abschlussschwäche der Hausherren und einem ausgezeichneten SG-Torwart zu verdanken. Nach der Pause, in welcher der TuS fast seine komplette Mannschaft austauschte, dann ein anderes Bild: Der Gastgeber ließ nun die Offensivqualitäten der ersten Hälfte vermissen und unsere Jungs kamen immer besser ins Spiel. Nach in allen Belangen deutlicher Leistungssteigerung in Halbzeit 2 hieß es am Ende dann doch noch 6 : 3 für unsere C. Hier einige Fotos vom Spiel.

 

 

19.10.2016 - Jugendabteilung gewinnt Hausmann-Trikots

 

Sehr viel Glück hatten unsere Junioren bei einer Verlosung des Einrichtungshauses Möbel Hausmann in Bergheim. Sowohl unsere beiden F-Jugend-Teams (F1 und F2) als auch die C-Junioren gewannen jeweils einen kompletten Trikotsatz mit Tasche. Unsere Mannschaften werden sich künftig im neuen Outfit mit dem Hausmann-Logo auf der Brust präsentieren. Vertreter der drei Teams holten sich heute ihre nagelneuen Hausmann-Trikotsätze im Einrichtungshaus in Bergheim ab. Die Jugendabteilung der SG Frimmersdorf-Neurath möchte sich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei Möbel Hausmann bedanken.

 

 

13.10.2016 - 1. Mannschaft holt drei weitere Punkte


Nach dem Punktverlust am vergangenen Spieltag gegen Straberg ist die 1. Mannschaft in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die SG schlug den BV Wevelinghoven 3
vor ca. 90 Fans in Frimmersdorf mit 2 : 0. Die Tore erzielten einmal mehr Alex Weinberg (20. Minute) und Christoph Hofmann (86.). In den kommenden Wochen geht es nun mit gestärktem Selbstvertrauen in die direkten Duelle gegen die Konkurrenten an der Tabellenspitze.

 

 

09.10.2016 - Erste muss sich mit Remis begnügen

Die SG hat im 10. Saisonspiel erstmals Federn lassen müssen und kam vor gut 100 Zuschauern in Frimmersdorf gegen den FC Straberg 2 nicht über ein 1:1 hinaus. Nach schöner Vorarbeit von Alex Weinberg gelang Dominik Noack kurz nach dem Seitenwechsel die 1:0-Führung. Wer dachte, der Widerstand der Straberger sei nun gebrochen, sah sich getäuscht. Per Kopfball gelang den Gästen in der 72. Minute der Ausgleich. Die SG kam in der Schlussviertelstunde zwar noch einmal auf, letztendlich blieb es aber bei der Punkteteilung. Am Donnerstag (13.10.) steht bereits das nächste Heimspiel an, Gegner ist dann der BV Wevelinghoven 3. 

 

 

02.10.2016 - Derbysieg der 1. Mannschaft

 

Die SG entschied am frühen Nachmittag das "Derby" gegen den Nachbarn SpVg Gustorf-Gindorf 2 mit 2:1 für sich. Nach dem 10. Saisontor von Alex Weinberg (23. Minute) kam Gustorf in der 25. Minute zum postwendenden Ausgleich. Mit 1:1 ging es in die Halbzeit. In der 55. Minute parierte Schlussmann Mark Klevers einen Foulelfmeter und verhinderte so den Rückstand der SG. Eric Möcker war es dann, der in der 67. Spielminute mit einem Sololauf den 2:1 Siegtreffer markierte. So blieb es auch nach 90 Minuten. An der Spitze der Tabelle bleibt die SG eine von drei Mannschaften mit weißer Weste. Das Führungstrio hat sich bereits leicht von der Konkurrenz abgesetzt. Bevor es in wenigen Wochen zum direkten Aufeinandertreffen der Spitzenteams kommt, heißt am kommenden Sonntag der nächste Gegner FC Straberg 2.

 

 

02.10.2016 - B-Jugend mit Remis in Neukirchen

 

Unsere B-Junioren trennten sich heute von der SG Neukirchen-Hülchrath 2 leistungsgerecht 1:1. In einer recht ausgeglichenen Partie auf Kunstrasen hatten beide Teams gerade in der 2. Halbzeit mehrere gute Gelegenheiten, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. So blieb es in einem insgesamt guten und fairen Match bis zum Schlusspfiff spannend. Die Mannschaft konnte heute die positive Entwicklung weiter fortsetzen und kann nun optimistisch in die Gruppenphase gehen, die nach den Herbstferien beginnt.
Hier ein paar Fotos vom Spiel in Neukirchen.

 

 

01.10.2016 - D-Junioren gewinnen in Elfgen
 

Wenig Mühe hatte die D-Jugend mit dem SV Rot-Weiß Elfgen und gewann auch in der Höhe verdient mit 7:0. Trotz des klaren Sieges war nicht alles Gold was glänzte. Vor allem in puncto Raumaufteilung und Passgenauigkeit sah Trainer Klaus Mertens Verbesserungsbedarf. Die D-Junioren schlossen die Vorrunde in ihrer Gruppe mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage sehr zufriedenstellend ab. In den Herbstferien erfolgt eine neue Gruppeneinteilung nach der Leistungsstärke der Mannschaften in der Vorrunde. Ende Oktober geht es dann weiter... Hier einige Bilder vom Spiel in Elfgen.

 

29.09.2016 - B-Junioren mit gutem Spiel gegen Rosellen

 

Die B-Jugend unterlag heute Abend auf Frimmersdorfer Asche dem derzeitigen Tabellenführer SV Rosellen 3 knapp mit 2:4. In der ersten Hälfte erspielte sich unser Team eine Reihe guter Chancen, konnte sie aber leider nur zu 1 Tor nutzen. So ging es mit 1:1 in die Halbzeit. Nach dem Wechsel machte es der Spitzenreiter aus Rosellen besser und erzielte drei weitere Tore, unter anderem durch einen nicht ganz unumstrittenen Strafstoß. Unser Team gab dennoch nie auf und kam noch zum Anschlusstreffer. Alles in allem eine Leistungssteigerung zum ersten Spiel, bei besserer Chancenverwertung wäre sogar mehr drin gewesen. Nun geht es am Sonntag nach Neukirchen ... Hier ein paar Fotos vom Spiel.

25.09.2016 - ERSTE weiter ohne Punktverlust

Im 8. Saisonspiel der 8. Sieg - so lautet die makellose Bilanz unserer Ersten. Auch beim heutigen Spiel gegen SV Bedburdyck-Gierath 3

blieben die 3 Punkte in Frimmersdorf.
3:1 hieß es am Ende vor rund 100 Zuschauern für die SG. Alexander Weinberg erzielte alle drei Tore (9., 13. und 81. Minute). Sascha Welter sah in der 67. Minute nach einem Foulspiel die Rote Karte. Glückwünsch Jungs zum erneuten Sieg, am nächsten Wochenende geht´s zum Derby nach Gustorf ...

24.09.2016 -  F-Junioren weiter in der Erfolgsspur

 

Am Wochenende konnten sich die Kinder der beiden F-Jugend-Teams erneut über insgesamt 17 Torerfolge freuen. Die F1 spielte gegen Höningen und die F2 trat in Büttgen an. Die fußballerischen Fortschritte sind unübersehbar und das Zusammenspiel klappt immer besser. Man kann den Kids beider Mannschaften nur zu ihren tollen Leistungen gratulieren. Hier einige Bilder vom Spiel der F1.

22.09.2016 - C-Junioren mit schlechter Chancenverwertung

 

Unser C-Jugend-Team verlor am heutigen Abend beim SuS Gohr mit 2 : 5. Beide Mannschaften boten ein offensives Spiel mit vielen Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Trainer Mattes Welz zeigte sich trotz der Niederlage mit der Leistung seiner Jungs zufrieden und beklagte lediglich die schlechte Chancenverwertung. Während auf SG-Seite zahlreiche Einschuss-gelegenheiten, u. a. zwei Elfmeter ungenutzt blieben, war Gohr in einem guten und lange Zeit offenen C-Jugend-Spiel vor dem Tor die etwas effektivere Mannschaft. Schade, mit mehr Glück im Abschluss wäre ein besseres Ergebnis durchaus möglich gewesen.

22.09.2016 - D-Junioren mit Sieg gegen Wevelinghoven

 

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel feierte am Abend die D-Jugend in der Glück-auf-Kampfbahn Neurath einen 5:4-Sieg gegen den BV Wevelinghoven. In einer über weite Strecken spielerisch mäßigen aber spannenden Partie hatte es Mitte der zweiten Halbzeit beim Stand von 4 : 2 für Wevelinghoven zunächst nicht nach einem Erfolg für die SG ausgesehen. Deshalb ein großes Lob an das Team, das niemals aufsteckte und mit toller Energieleistung das Spiel in der Schlussphase noch drehte. Der Siegtreffer praktisch mit dem Schlusspfiff war dann "Emotion pur". Am Ende war das Resultat in Anbetracht des Spielverlaufs glücklich, herauszustreichen ist die hervorragende Moral und die Willensstärke der Mannschaft.

17.09.2016 - D-Junioren verlieren in Gustorf

Unsere D-Jugend-Mannschaft unterlag am Samstag der SpVg Gustorf-Gindorf mit 2 : 9. Die erste Niederlage im Jahr 2016 fiel dann auch gleich deutlich aus. Unser Team fand kaum Mittel gegen einen körperlich dominanten Gegner. In puncto Zweikampfverhalten und Ballbehauptung erwiesen sich die Gustorfer als bärenstark. Die schon gezeigten spielerischen Qualtitäten konnte die Mannschaft an diesem Tag nur ganz selten vorweisen. Jetzt heißt es, das Spiel schnell abzuhaken und nach vorne zu schauen. Am Mittwoch kommt schon der BV Wevelinghoven zum nächsten Spiel ...

10.09.2016 -  F-Jugend-Teams mit verheißungsvollem Saisonstart

 

Die beiden F-Jugend-Mannschaften der SG sind sehr vielversprechend in die neue Spielzeit gestartet. Die F1 (Geburtsjahrgang 2008) war beim VfL Jüchen-Garzweiler 2 zu Gast und die zahlreich erzielten Tore unseres Teams zeigen, dass die Kids schon im ersten Saisonspiel große Spielfreude an den Tag legten.

Die F2 (Jahrgang 2009) empfing auf heimischer Anlage die SG Kaarst 4. Auch hier zeigten unsere eifrigen Nachwuchskicker eine tolle Leistung.

 

Die Spiele der F-Jugend finden ohne Wertung statt. Der Spaß am Fußball soll im Vordergrund stehen und nicht der Wettbewerb und Leistungsdruck. Aus diesem Grunde werden auch die Resultate auf unseren Internetseiten nicht veröffentlicht.

10.09.2016 - D-Junioren weiter ungeschlagen

 

Nach dem 3:1 Auftaktsieg gegen Neukirchen-Hülchrath kam unser D-Jugend-Team am zweiten Spieltag zu einem 2:2 Unentschieden bei der SV Bedburdyck-Gierath. Das Spiel war wieder mal ein Paradebeispiel für die alte Fußballerweisheit "wer vorne die Tore nicht macht, wird hinten bestraft".

Während die SG mehrere Großchancen leichtfertig vergab, machte es der Gegner besser und kam wenige Minuten vor dem Spielende durch zwei Tore zur 2:1 Führung. Dass doch noch der hochverdiente Ausgleich in einem spannenden und von beiden Seiten sehr fair geführten Spiel gelang, spricht für die Moral des Teams.

Die D-Jugend bleibt damit im Kalenderjahr 2016 ohne Niederlage in einem Pflichtspiel.

08.09.2016 - Erste ist Spitzenreiter

 

Unsere ERSTE besiegte am Donnerstagabend (08.09.2016) auf Frimmersdorfer Asche vor rund 100 Zuschauern durch Tore von Sascha Schikorr und Alexander Weinberg den SV Höningen mit
2 : 0. Nach dem sechsten Sieg im sechsten Spiel übernahmen unsere Jungs damit pünktlich zum Neurather Schützenfest vorübergehend die Tabellenführung. Jetzt darf erstmal Kirmes gefeiert werden, am kommenden Donnerstag steht dann aber bereits das nächste Spiel in Hemmerden an.

08.09.2016 - B-Junioren verlieren in Hemmerden


In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel unterlagen unsere B-Junioren am Donnerstagabend beim SV Hemmerden mit 0 : 5. Dem Team von Coach Markus Sassinek war nach über 1 Jahr ohne regelmäßigen Spielbetrieb die fehlende Spielpraxis anzumerken. Nach frühem Rückstand bereits in der 2. Spielminute fielen die weiteren Gegentreffer in der zweiten Hälfte insbesondere durch verlorene Zweikämpfe und Laufduelle im Abwehrbereich. Gerade in der Schlussphase blieben  beste Möglichkeiten zur Ergebniskosmetik leider ungenutzt. In den nächsten Partien kann sich die Mannschaft nun weiter einspielen. Hier einige Fotos vom Spiel.

31.08.2016 - SG-Jugend besucht Länderspiel

 

Zahlreiche Nachwuchskicker der SG besuchten am 31.08.2016 mit ihren Eltern und Geschwistern

das Länderspiel Deutschland gegen Finnland im Borussia-Park in Mönchengladbach. Das Spiel stand unter dem Motto "Servus, Basti". Rund 32.000 Fans, darunter etwa 90 SGler bereiteten Bastian Schweinsteiger einen emotionalen Abschied von der Nationalelf. Das Ergebnis (2 : 0 für Deutschland) war eher Nebensache.

30.08.2016 - B-Jugend in neuem Outfit

 

Die B-Jugend-Mannschaft der SG geht zukünftig mit neuen Trikots auf Torejagd. Das gesamte Team um Coach Markus Sassinek möchte sich auch auf diesem Wege beim Sponsor, der Allianz Generalagentur Wolfgang Münster aus Grevenbroich für den nagelneuen Trikotsatz ganz herzlich bedanken. Herr Münster (auf dem Foto links) ist am 30.08.2016 persönlich auf die Frimmersdorfer Sportanlage gekommen, um die Trikots an das Team zu übergeben.

Die Mannschaft kann "versichert sein", dass sie mit dem tollen neuen Dress mit Schriftzug der Allianz bestens für die neue Saison gerüstet ist.

16.08.2016 - Erste gewinnt "Lokalderby" gegen SVG Grevenbroich 2
 

Die 1. Mannschaft besiegte am Dienstagabend (16.08.2016) im "Lokalderby" die SVG GV 2 mit 4 : 2. Nachdem es zur Halbzeit durch Tore von Alex Weinberg und Sascha Seidelmeyer 2 : 1 hieß, kam der Gegner in der 2. Hälfte nicht unverdient per Strafstoß (Handspiel) zum Ausgleich. Als sich die rund 130 Zuschauer bereits mit dem 2 : 2 abgefunden hatten, kam die SG in der Nachspielzeit doch noch zum Sieg. Zunächst verwandelte Alex Weinberg in der 10. Minute der Nachspielzeit! einen Foulelfmeter zum vielumjubelten 3 : 2. Zwei Minuten später setzte Dominik Noack mit einem Konter den Schlusspunkt. Mit dem zweiten Sieg im 2. Spiel gelang der Truppe damit ein Saisonstart nach Maß.

16.07.2016 - D-Junioren gewinnen Trikotsatz bei Möbel Hausmann

 

Unsere D-Junioren nahmen jüngst an der Verlosung von Fußballtrikots beim Einrichtungshaus Möbel Hausmann in Bergheim teil. Die Losfee hatte ein glückliches Händchen für unser Team, das einen kompletten Trikotsatz in den Vereinsfarben grün und weiß gewann. Am 16.07.2016 übergab der Geschäftsleiter Reiner Wirtz die Trikots an die Mannschaft.
Hier einige Fotos...

02.07.2016 - Saisonabschluss der E-Jugend

 

Das abschließende Grillen mit Eltern und Geschwistern auf der Neurather Sportanlage rundete eine tolle Saison 2015/2016 für das E-Jugend-Team ab. Viel Freude hatten die Kinder beim schon traditionellen Fußballmatch gegen die Eltern und verschiedenen anderen Spielen. Das Grillfest war auch eine schöne Gelegenheit, den Kindern ihre neuen Trainingsanzüge zu überreichen. Allen Teilnehmern hat dieser Nachmittag viel Spaß bereitet. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern. Hier ein paar Bilder ...

Einladung zur Elternversammlung am 04.09.2016

 

Der Jugendvorstand der SG Frimmersdorf-Neurath lädt alle Eltern unserer Nachwuchsfußballer am 04.09.2016 um 15.00 Uhr zu einem Informations- und Meinungsaustausch in den Saal von Haus Neurath ein.

Einladung 2016.pdf
PDF-Dokument [74.3 KB]

Juli 2016 - Trainer und Betreuer für die SG-Jugend gesucht

 

Für die Saison 2016/2017 suchen wir für unsere Jugendmannschaften in verschiedenen Altersklassen zusätzliche Trainer und Betreuer. Ihr müsst kein ausgebildeter Trainer oder Übungsleiter sein. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zum altersgerechten und verantwortungsbewußten Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du Dich in die Jugendarbeit unseres Vereins aktiv einbringen möchtest, dann setze Dich bitte mit unserem Jugendleiter Markus Sassinek (Tel.: 02181/2286025 oder 0171/4525013) in Verbindung.

30.06.2016  - Neuwahl des Jugendvorstands

 

Bei der Jugendversammlung am 30.06.2016 wurde  Markus Sassinek einstimmig zum neuen Jugendleiter gewählt. Als stellvertretender Jugendleiter wurde Peter Bösl für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Gleiches gilt für die Jugendkassiererin Andrea Horn. Wir wünschen dem neu gewählten Jugendvorstand viel Erfolg bei seiner zukünftigen Arbeit und bedanken uns für die Bereitschaft, sich aktiv für die Belange der SG-Jugend einzusetzen. Ein herzliches Dankeschön gilt  unserem ausgeschiedenen Jugendleiter Matthias Welz, der sich nach dreijähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl stellte. Durch sein persönliches Engagement hat Matthias Welz die Nachwuchsabteilung der SG Frimmersdorf-Neurath sehr voran gebracht. 

Spielersuche

Für unsere B-Jugend-Mannschaft suchen wir dringend für die im August beginnende Saison 2016/2017 fußballbegeisterte Jungs der Geburtsjahrgänge 2000, 2001 oder auch 2002. Solltet Ihr Interesse haben, nehmt bitte Kontakt mit dem Trainer Markus Sassinek (Tel. 02181/2286025 oder 0171/4525013) auf oder kommt einfach zum Training (dienstags und donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr Sportanlage Neurath).

Bronze bei der Bambini-EM

 

Zwei Jahre nach der so erfolgreichen Bambini-WM 2014 fand am 18. Juni 2016 auf der Sportanlage des 1. FC Grevenbroich-Süd die "Plus-X-Award-Bambini-EM" statt. Dank Sponsoren wurden die Nachwuchskicker von 24 Bambini-Teams aus der Region in den Landesfarben der an der "großen EM" in Frankreich teilnehmenden Nationen eingekleidet. Das Bambini-Team der SG Frimmersdorf-Neurath wurde gesponsert von "Conrads-Einrichtungen" und zog unter der Flagge von Wales in das Stadion der Südanlage in Neuenhausen ein. Das Regenwetter konnte die gute Stimmung nicht trüben und einmal mehr stand der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund. Nach einer 0:2-Niederlage im ersten Vorrundenspiel konnten die beiden weiteren Gruppenspiele jeweils 3:0 gewonnen werden. Im Achtelfinale siegten unsere jüngsten Fußballer souverän mit 3:1. Im Viertelfinale rettete sich das Team nach 0:1-Rückstand ins Elfmeterschießen und konnte dieses mit 3:1 für sich entscheiden. Das Halbfinalspiel wurde gegen den späteren "Europameister" Island nur ganz knapp mit 1:2 verloren. Im "kleinen Finale" konnte sich unsere Mannschaft dann deutlich und absolut verdient mit 4:1 durchsetzen und sicherte sich den 3. Platz und damit Bronze. Ein Riesenkompliment an unsere Jungs für ein tolles Turnier, dass allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.

Saisonabschluss der C-Junioren - Ausflug zum Hariksee

Zum Abschluss der Saison verbrachten 12 Jungs der C-Jugend-Mannschaft mit ihrem Trainer Markus Sassinek und Betreuer Thomas Verneville ein gemeinsames Wochenende am idyllischen Hariksee bei Schwalmtal. Nach dem Aufbau der Zelte auf dem Campingplatz „Mühlrather Hof“ am Samstagmorgen hatte das gesamte Team zunächst Gelegenheit, mit Tretbooten die schöne Seelandschaft vom Wasser aus zu erkunden. Anschließend wurde der Hariksee bei einem ausgiebigen Spaziergang über Wald- und Uferwege vollständig umrundet.

Ein kräftiger Regenguss tat der guten Stimmung keinen Abbruch und beim spontanen Kegeln auf der Kegelbahn des Mühlrather Hofes konnte die kurze Regenphase bestens überbrückt werden. Nachdem sich der Regen verzogen hatte, ging es zunächst zurück zum Zeltplatz, wo die Jungs die nächste Zeit mit verschiedenen Spielen verbrachten.

Am Abend wurde dem Team in der rustikalen Gaststube des traditionellen Restaurants Mühlrather Hof ein herzlicher Empfang bereitet. Die Mannschaft wurde von Herrn Langer, dem freundlichen und zuvorkommenden Gastgeber ausgezeichnet bewirtet. Es sei noch erwähnt, dass das Essen allen hervorragend schmeckte. Bei  Einbruch der Dunkelheit rundete eine „Schnitzeljagd“ im angrenzenden Wald einen überaus gelungenen Tag ab.    

Nach einer „kurzen“ und verregneten Nacht kehrte die Mannschaft am Morgen erneut in den Mühlrather Hof ein, wo ihr ein tolles und sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert wurde. Inzwischen ließ sich auch draußen die Sonne blicken und die Zeit für weitere Spiele auf dem Zeltplatz war gekommen. Am Sonntag gegen 13.00 Uhr endete der gemeinsame Ausflug an den Hariksee, der allen Riesenspaß gemacht und nicht zuletzt auch dazu beigetragen hat, dass die Jungs noch ein Stück enger zusammengerückt sind.   

Danke nochmals allen, die mitgeholfen haben, den Zeltausflug zu einem tollen Erlebnis zu machen. Ein besonderes Dankeschön gilt zum einen Frau Braunöhler, der sehr freundlichen Besitzerin des Campingplatzes Mühlrather Hof. Ihre Anlage ist auch für Kinder und Jugendliche absolut empfehlenswert. Zum anderen sagt das ganze Team der C-Jugend auch Herrn Langer vom Restaurant Mühlrather Hof nochmals allerherzlichsten Dank für seine Gastfreundschaft und Großzügigkeit (Spende in die Mannschaftskasse).
Die Mannschaft kommt gerne wieder an den Hariksee zurück. Weitere Fotos finden Sie hier.

Buch über Neurath mit Beitrag zum Fußball

Heimatforscher Dr. Peter Zenker hat ein neues Buch über Neurath herausgegeben. Es heißt „In Neurath – Bergbau, Siedlungen, Vereine ". Der Autor, der in seiner Jugend in Neurath lebte,  berichtet in diesem Band einmal mehr über die Geschichte seines Heimatdorfes. Peter Zenker beschreibt, wie sich das einst von der Landwirtschaft geprägte Dorf durch den Braunkohlebergbau zum heutigen Industriestandort entwickelte. In seinem neuen Werk widmet sich Zenker beispielsweise den ersten Firmengründungen zu Beginn des Braunkohlebergbaus und der eigens errichteten Ziegelei, die das Baumaterial für die neuen Anlagen lieferte. Obwohl die Brikettproduktion in zwei Brikettfabriken bereits 1968 eingestellt wurde, finden sich heute noch Gebäude, die an diese Zeit erinnern. Ebenso beschäftigt sich der Buchautor mit den Siedlungen in Neurath und dem ehemaligen Flüchtlings-/Zwangsarbeiterlager auf der Kippe am Rande des Tagebaus. In zwei Kapiteln wird über die Rekultivierung und Wiedernutzbarmachung vom Bergbau in Anspruch genommener Flächen informiert.

Das Buch ist auch den Schützen und Fußballfreunden sehr zu empfehlen. Neben einem Bericht zum Bürgerschützenverein beinhaltet es einen Gastbeitrag der SG Frimmersdorf-Neurath zum Fußball in Neurath. "In Neurath" ist in Buchhandlungen und im Versandhandel erhältlich. Zum Abschluss noch ein Tipp: Die Webseite www.peter-zenker.de informiert über alle Veröffentlichungen des Autors.  

Rasenplätze gesperrt
 

Die Stadt Grevenbroich hat die beiden Rasenplätze in Frimmersdorf und Neurath wegen Regenerationsarbeiten vom 20.06.2016 bis einschließlich 05.08.2016 für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt. 

Freundschaftsspiel der C-Junioren

 

Unser C-Jugend-Team unter Trainer Markus Sassinek besiegte am 31.05.2016 in einem Freundschaftsspiel die Mannschaft des TuS Grevenbroich 2 mit 6 : 0. Da unsere C-Junioren in dieser Saison nicht am organisierten Spielbetrieb teilnehmen, war die Partie gegen den TuS eine willkommene Abwechslung zum Training.

E-Jugend-Turnier in Gustorf

 

Beim Turnier der SpVg Gustorf-Gindorf am 28.05.2016 belegte unser E-Jugend-Team den 4. Platz. Gegen die allesamt in leistungsstärkeren Staffelgruppen spielenden Mannschaften aus Wevelinghoven, Neukirchen/Hülchrath, Gustorf/Gindorf und Bedburdyck/Gierath waren unsere Jungs ebenbürtig und konnten sämtliche Spiele ausgeglichen gestalten. Nach einem leistungsgerechten Remis gegen Wevelinghoven fehlte in den übrigen drei Partien leider das Glück im Abschluss. Am Ende setzten sich die Gegner knapp mit jeweils einem Tor Vorsprung durch. Eine bessere Platzierung war im Bereich des Möglichen, dennoch in Anbetracht der starken Konkurrenz ein prima Auftritt der Mannschaft, die damit den deutlichen Aufwärtstrend in dieser Saison fortsetzte. Hier ein paar Bilder.

Einladung zur Jugendversammlung - Neuwahlen

Die Fußball-Jugendabteilung lädt alle Abteilungsmitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, am 30.06.2016 um 18.00 Uhr zur Jugendversammlung in das Sportlerheim Frimmersdorf ein.

Auf der Tagesordnung steht u. a. die Neuwahl des Jugendleiters, des stellvertretenden Jugendleiters sowie des Jugendkassierers.

Freigabe von Turnhalle und Sportplatz in Neurath

 

Die Stadt Grevenbroich hat die Turnhalle und den Sportplatz in Neurath ab dem 26.04.2016 wieder für den Vereinssport freigegeben.

Einbruch in die Blechhütte am Sportplatz Neurath

 

Unbekannte haben die vereinseigene Blechhütte auf dem Sportplatzgelände in Neurath gewaltsam aufgebrochen und stark beschädigt. Die Hütte, die u. a. den Fußballjugendmannschaften der SG Frimmersdorf-Neurath zur Aufbewahrung ihres Trainingsmaterials diente, musste abgerissen werden.

16.04.2016 - Spiel der F-Junioren gegen Stürzelberg

 

Am Samstag traten unsere F-Junioren zu ihrem vierten Rückrundenspiel an. In Frimmersdorf hieß der Gegner Rheinwacht Stürzelberg. In einem torreichen Spiel zeigten unsere Jungs eine prima Leistung. Weiter so ... Hier ein paar Fotos vom Spiel.

Freundschaftsspiel der E-Jugend in Hoisten

 

In den vergangenen Monaten sind einige Fußballneulinge zum E-Jugend-Team dazu gestoßen. Um allen Kindern Spieleinsätze anzubieten und gerade den Fußballanfängern Spielpraxis zu verschaffen, wurde nun das bereits dritte Freundschaftsspiel in der Rückrunde ausgetragen. Einmal mehr stand der Spaß am Fußball und nicht das Ergebnis (3 : 7) im Vordergrund. Bei drei der Kids war die Freude besonders groß. Ihnen gelang in diesem Spiel ihr allererstes Tor. Wir möchten uns ganz herzlich bei unserem Gastgeber DJK Hoisten 2 und seinem Trainer Frank Wyrich bedanken. Hier einige Fotos vom Spiel.

Spiel der E-Junioren in Vorst

Trotz zahlreicher Spielausfälle konnte am Samstag, 05.03.2016, das Spiel unserer E-Jugend in Büttgen-Vorst auf hervorragend bespielbarem Kunstrasen durchgeführt werden. Unsere Jungs konnten sich in einer spannenden und unterhaltsamen Begegnung gegen das Team der Sportfreunde Vorst 2 mit 3:1 durchsetzen. Hier einige Fotos.

Freundschaftsspiel der E-Junioren in Elsdorf

 

Am Donnerstag, 03.03.2016, bestritten unsere E-Junioren ein Freundschaftsspiel in Elsdorf. Einige Kids fieberten diesem Spiel ganz besonders entgegen, war es doch ihr erstes Spiel überhaupt. So standen wie immer der Spaß und nicht das Ergebnis im Vordergrund. Ein herzliches Dankeschön an Frank Wilhelms und sein E-Jugend-Team vom SC Elsdorf für die Gastfreundschaft und die kurzfristige Zusage. Fotos vom Spiel

Hallenstadtmeisterschaften 2016 in Gustorf

Die SG Frimmersdorf-Neurath nahm mit 5 Jugendmannschaften an den diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften in der Gustorfer Dreifachsporthalle teil. Hier einige Fotos vom Turnier des Bambini-Teams, das mit einigen beachtlichen Resultaten auf sich aufmerksam machte.

SG-Vorstand ist neu aufgestellt

Auf den Tagesordnungen der Mitgliederversammlungen am 25.06.2015 und 22.12.2015 standen unter anderem die Neuwahlen zum Vorstand. Hierbei gab es folgende Ergebnisse:
Jürgen Linges wurde zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Die Mitglieder-versammlung wählte Thomas Rauh zum 2. Vorsitzenden. In seinem Amt als 1. Geschäftsführer wurde Rüdiger Zaeske bestätigt. Neu im Vorstand ist als 2. Geschäftsführer Marcel Jansen. Als 1. Kassierer tritt zukünftig Sven Servos die Nachfolge von Daniel Rinkert an. In den Vorstand wurden ebenfalls neu gewählt Marco Meuser als 2. Kassierer und Klaus Mertens als Pressewart. Horst Lüngen wurde als Sozialwart bestätigt und übt dieses Amt weiter aus. 

Wir wünschen dem neu gewählten Vorstand viel Erfolg bei seiner zukünftigen Arbeit und bedanken uns für die Bereitschaft, sich aktiv für die Belange des Vereins einzusetzen. Abschließend gilt der Dank dem ausgeschiedenen Vorstandsmitglied Daniel Rinkert für seine ehrenamtliche Tätigkeit.


Eine detallierte Übersicht über den neuen Vorstand der SG Frimmersdorf-Neurath finden Sie hier.  

Starke Vorstellung der 1. Mannschaft in der Halle


Am Sonntag, den 17.01.2016, wurde in der Gustorfer Dreifachhalle die Qualifikation für die Endrunde der Kreishallenmeisterschaft ausgetragen. In der Vorrundengruppe traf die SG auf die höherklassigen Teams des BV Wevelinghoven (Kreisliga A) und SF Vorst (Tabellenführer in der Kreisliga B). Von einem Klassenunterschied war aber nichts zu spüren und so gelang dem Team um Trainer Kevin Hahn trotz der 0:2  Niederlage im Auftaktspiel gegen Wevelinghoven ein vorher nicht zu erwartender 1:0 Sieg gegen Vorst. Als Gruppenzweiter erreichten die Jungs damit den Einzug ins Halbfinale, in dem man auf den B-Ligisten Gustorf/Gindorf traf. In einem spannenden Halbfinalspiel hieß es nach regulärer Spielzeit 3:3. Somit musste das Siebenmeterschießen über das Erreichen des Endspiels entscheiden. Hier erwies sich Gustorf als die glücklichere und nervenstärkere Mannschaft und zog ins Finale ein. Der TuS Grevenbroich sicherte sich zum Abschluss der Vorrunde G durch einen 2:0-Endspielsieg gegen Gustorf/Gindorf die Endrundenteilnahme.

Trotz des knapp verpassten Finaleinzugs unseren SG-Jungs ein ganz großes Kompliment für die starke Turnierleistung und ihr positives Auftreten. Den zahlreichen SG-Fans in der Halle gilt unser Dank für die lautstarke Unterstützung des Teams. 

"Nachgezogene Weihnachtsfeier"
Die Jungs der C-Jugend-Mannschaft sowie die beiden Trainer Markus Sassinek und Pascal Röbers verbrachten am 09. Januar einen geselligen Abend im Bowling Freizeit-Center Kerpen. Spannende Bowlingspiele und das gemeinsame Essen sorgten für einen schönen Abend mit bester Stimmung und guter Laune. Weitere Bilder hier ...

Jahresabschluss der E-Jugend
Am Sonntag, den 13.12.2015, ließen 16 Jungs des E-Junioren-Teams mit ihren Trainern Klaus Mertens und Axel Schürhoff das Jahr in der LaOla-Soccerhalle Mönchengladbach sportlich ausklingen. Die Kinder spielten 1,5 Stunden Fußball und hatten sichtlich viel Spaß. Im Anschluss ging es dann noch zu Mc Donalds, wo man sich gemeinsam stärkte. Hier einige Fotos aus der Soccerhalle.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SG Frimmersdorf-Neurath 1924/62 e.V.